Annette Odendahl als Kreisrätin vereidigt


Am Montag wurde in Böblingen die Waldenbucher Stadträtin Annette Odendahl von Landrat Bernhard Maier als neues Mitglied im Kreistag vereidigt.
Noch vor der regulären Tagesordnung der Kreistagssitzung wurde Annette Odendahl von Landrat Bernhard Maier nach § 26 der Landkreisordnung als neue Kreisrätin verpflichtet. Nach dem Verlesen der Verpflichtungserklärung und der Bekräftigung durch Handschlag wurde der Eintritt durch die Unterschriften beurkundet.
Nach dem Wegzug von Alt-Bürgermeister Franz Grupp aus Schönaich wurde Annette Odendahl im Kreistagswahlkreis Schönaich/¬Steinenbronn/¬Waldenbuch als erste Nachrückerin festgestellt. Sie verstärkt jetzt an der Seite von Bürgermeister Michael Lutz die Fraktion der Freien Wähler im Kreis.
Zusätzlich zu ihren Aufgaben als Fraktions¬vorsitzende der Freien Wähler im Waldenbucher Gemeinderat und ihrem Amt als 1. stellvertretende Bürgermeisterin Waldenbuchs wird sie sich nun auch als Kreisrätin engagieren. Zu ihren neuen Aufgaben gehören die Mitarbeit im Umwelt- und Verkehrsausschuss als stellvertretendes Mitglied, sowie die Mitgliedschaft im Aufsichtsrat der Kreiskliniken gGmbH und der Service gGmbH.
Wir gratulieren Annette Odendahl ganz herzlich zu ihrer Verpflichtung als Kreisrätin und wünschen ihr viel Freude an ihrer neuen, bestimmt nicht immer leichten Aufgabe.


Gabriele Wieser-Kick Schriftführerin der FWV Waldenbuch


2008-05-06