Abenteuer Bauernhof...


...hieß es für knapp 20 Kinder am vergangenen Samstag.
Die Freien Wähler Waldenbuch luden zum Sommerferienprogramm wieder ein zur Fahrt mit dem historischen Feuerwehrauto der Firma Wanner aus Weil im Schönbuch zum Bauernhof der Familie Neff auf der Hermannshalde.


 
Gestartet wurde traditionell, wie es sich für Feuerwehrjungs und - mädchen gehört, pünktlich um 14.00 Uhr am Feuerwehrhaus Waldenbuch.
Nachdem das kallrote Feuerwehrauto bestiegen war ging es los. Unser Chauffeur, Hans Störzer musste gleich 2 Runden drehen um die zahlreichen und neugierigen Kinder auf den Bauernhof zu bringen.

 

 

 

 

Dort erwartete sie schon Susi Neff mit ihrem Sohn Timo.
Die beiden führten uns alle durch die Ställe und über den Hof.
Hühner wurden mutig von den Kindern in den Arm genommen und bestaunt, eine Ziege wurde im Kreis der Kinder gestreichelt und gefüttert.
Schnell wurden dann auch die Tret-Traktoren und Bobbycars gesichtet und in Beschlag genommen.
Auch das Gartentrampolin blieb nicht lange leer und die Kinder waren voller Bewegungsdrang auf dem Hof unterwegs.
In der Laube fanden sie Buntstifte zum Malen und Federballspiele.
Nun musste Abkühlung her - Apfelschorle und der grüne Jubiläumssaft "Onser Mix" fanden reißenden Absatz.
Bald war auch die Glut in der Feuerstelle soweit und die roten Würste konnten auf angespitzten Stecken gegrillt werden.
Susi Neff hatte wieder Brotteig zubereitet und schnell saßen alle Kinder ums Lagerfeuer mit ihren Stecken in der Hand.
Sie konnten es kaum abwarten das fertige und leckere Brot dann von ihren Stangen zu knabbern.

 

 

 

 

 

 

 

 

 Zum Abschluss gab es noch die "Überraschung" - Cola-Eis -lecker!

Viel zu schnell ging die Zeit wieder vorbei und es hieß: "Aufsitzen-Rückfahrt zum Feuerwehrhaus".
Schnell wurde noch ein Erinnerungsfoto geschossen, um dann gut Gelaunt die Fahrt zurück zu den wartenden Eltern anzutreten.
Es war wieder ein toller Nachmittag mit den Kindern und wir bedanken uns ganz herzlich bei Familie Neff, die sich mitten in der Erntezeit für uns die Mühe gemacht hat.

Annette Dolleschel, Robert Klein und Jürgen Schwab, Freie Wähler Waldenbuch