HERZLICHE GLÜCKWÜNSCHE unserem FRAKTIONSKOLLEGEN Wolfgang Rieth zum runden Geburtstag!


Vergnügte FREIE WÄHLER mit
Wolfgang Rieth bei der Stelen- Aktion



Dass Wolfgang Rieth mit Leib und Seele Kommunalpolitiker ist, weiß jeder, der ihn kennt.
Oder ihn bei engagierten Beiträgen im Ratssaal erlebt.
Als Mitglied im Verein der Freien Wählervereinigung und als Fraktionsmitglied setzt sich Wolfgang Rieth seit Jahren mit viel Herzblut für Waldenbuch und seine Bürgerschaft ein.
Und offensichtlich hält es ihn gesund und dynamisch, wie man unschwer erkennen kann.
Als Sohn einer alteingesessenen Waldenbucher Familie und als überzeugter Schwabe kennt er sich bestens in allen Belangen Waldenbuchs aus.
Das ist uns als Fraktion bei vielen Entscheidungen eine große Hilfe. Wolfgang redet stets Klartext und spricht mit deutlichen, aber niemals verletzenden Worten den Kern einer Sache oder eines Problems ohne Umschweife an.
Das tut der Diskussion in unserer Fraktion, aber auch im Gesamtgemeinderat oft gut und lässt die Presse gern die Griffel spitzen.
Als überzeugter Vereinsvertreter setzt er sich derzeit für einen Vereins-/Begegnungsraum und bezahlbare Wohnungen in einem möglichen Mehrgenerationenhaus ein.
Als Vater und Großvater liegen ihm Schul- und Kindergartenthemen ebenso am Herzen wie dem begeisterten Schreiner und Geschäftsführer die Belange von Handwerk und Unternehmern.
Auch scheut er nicht das offene Gespräch vor Ort, beispielsweise allabendlich über Wochen beschwichtigend mit Nutzern des Roten Platzes.
Wolfgang, du kannst uns auch schon einmal ins Gewissen reden, wenn wir Gefahr laufen, zu "abgehoben und theoretisch" zu diskutieren.
Mit gelegentlichen Erzählungen von früher und Jägerlatein kannst du uns zum Lachen bringen.
Dein Wort gilt; was Du zusagst, das hältst Du auch.
Wir wünschen Wolfgang Rieth auch für die Zukunft Gesundheit, Freude an seinem Ehrenamt und in seiner Familie und weiterhin viel Energie und Schaffenskraft.

Annette Dolleschel, Jutta Häcker, Josef Lupion, Karl Neff, Annette Odendahl, Jürgen Schwab