Schwäbisches Osterlied

(nach der Melodie: Kommt ein Vogel geflogen, Verfasser: unbekannt )



Auf em Bänkle bin i gsessa
han mi g'wärmt em Sonnaschei
springt a Häsle übers Gräsle
zom Gardadirle nei.
En des Moos vom Kendergarda
legt es viele Eier nei,
schene ronde, blaue, bonde
ond a Brezl obadrei.
Lieabes Häsle lass de froga
wiea hosch du des älles gmacht?
Soviel Buaba, soviel Mädla,
ond an jedes hosch du dacht.
Moisch des sag i, lacht des Häsle,
kommat lieabr älle raus!
Spitzt sei Öhrle, macht a Männle,
schprengt zom Gardadirle naus.

Die Freie Wähler wünschen mit
diesem Lied all unseren Waldenbucher
Freunden ein Frohes Osterfest!