FUNKTURM BETZENBERG - ERSATZ für Stuttgarter FERNSEHTURM!

Erfreute Gesichter in der Gemeinderatssitzung vergangenen Dienstag.

Nachdem der Stuttgarter Fernsehturm voraussichtlich noch längere Zeit aufgrund von Sicherheitsmaßnahmen geschlossen bleiben muss, sucht die Region Stuttgart im Umkreis nach Alternativen.
Jetzt liegt der Vorschlag auf dem (Rats-)Tisch, den Funkturm auf dem Betzenberg übergangsweise als Ersatz zu nutzen.
Eine einzigartige Chance und ein nicht zu überbietender Nutzen für den Bekanntheitsgrad der Stadt Waldenbuch!
Nicht nur die Schokolade, auch die Besteigung des neuen Funkturms wäre weit über Württemberg hinaus ein Besuchermagnet und würde den Tourismus befördern.
Nach einigen Umbauarbeiten könnten die ersten Besucher am Fuße des Funkturms begrüßt werden. Bauchschmerzen bereiten jedoch die Kosten.
Nach einer heftigen Diskussion im Stadtparlament fand sich ein Kompromiss für das weitere Vorgehen.
Zusammen mit den betroffenen staatlichen und kommunalen Ämtern findet eine Begehung statt, zu der auch die Bevölkerung sehr herzlich eingeladen ist. Erst nach dem Besichtigungstermin wird über das weitere Vorgehen entschieden.

Abfahrt zum Funkturm erfolgt mit einem von der Stadt gemieteten Bus ab Rathaus pünktlich um 11:00 Uhr am 1. April.
Annette Odendahl