STADTJUBILÄUM 2013 – ANTRAG der FREIEN WÄHLER


Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger!

Zum neuen Jahr wünschen wir Ihnen Glück und Gesundheit – und viel Freude und erlebnisreiche Stunden im Jubiläumsjahr 650 Jahre württembergische Stadt Waldenbuch.
Der ursprüngliche ,,Anstubser“ für die Feierlichkeiten?

Die FREIEN WÄHLER stellten 2010 den Haushaltsantrag:
"Im Gemeinderat soll erörtert und spätestens im Frühjahr 2011 entschieden werden,
ob und wenn ja in welchem Rahmen das Jubiläum "650 Jahre Stadt Waldenbuch" gefeiert werden soll."
Wir hatten nämlich den folgenschweren Absatz in der Springerschen Stadtchronik auf Seite 8 entdeckt, wo es wörtlich heißt:
"Es verkauft nämlich laut Brief vom 14.September 1363 der Herzog Reinold von Urslingen mit seinem Sohn Konrad an die Grafen Eberhard II., den Greiner oder Rauschebart, und Ulrich IV. von Wirtemberg die Stadt Waldenbuch nebst Zubehör und Gütern."

Wir haben uns damals sehr gefreut, dass der Gemeinderat mit 15 JA Stimmen diesem Antrag zustimmte.
Der weitere Gang der Dinge ist bekannt. Nachdem die Mitgliedsorganisationen im Vereinsring sich ebenfalls für den Gedanken eines Jubiläumsfestes begeisterten, gewannen die Planungen seit 2010 immer mehr Dynamik und Mitmachlust.
Freuen Sie sich auf die Eröffnungsveranstaltung der Stadt zum Jubiläumsjahr
am Freitag, 11.Januar um 19:00 Uhr im FORUM der OSS -
mit dem Nachfahren der württembergischen Grafen Eberhard und Ulrich,
an die 1363 unser Städtchen verkauft wurde.

Feiern Sie mit!

Ihre Stadträte der FREIEN WÄHLER
Bernd Bauer, Jutta Häcker, Robert Klein, Josef Lupion, Annette Odendahl, Joachim Schneider, Jürgen Schwab, Gabriele Wieser- Kick