WERTSTOFFTONNE / BESCHLUSS DER BUNDESREGIERUNG


Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,
in der Abfallwirtschaft sind derzeit Gegebenheiten und Neuordnungen schneller in Bewegung, als die Kommunen und Landkreise hinterher kommen können.
So soll nach der augenblicklichen Beschlusslage des Kreistags Böblingen eine orange Wertstofftonne zum 1. Januar 2012 eingeführt werden.
Im Namen der Fraktion der Freien Wähler im Kreis schrieb Fraktionsvorsitzender Wilfried Dölker an Landrat Bernhard:

"Nun hat die Bundesregierung beschlossen, für Elektroschrott ebenfalls eine orange Tonne einzuführen.
Wir bitten deshalb in der nächsten Ausschusssitzung zu berichten, wie sich dies auf das Konzept des Landkreis Böblingen auswirken könnte/ würde.
- Kann unser Beschluss zur orangen Tonne unverändert bleiben?
- Mit welchen Zusatzkosten ist gegebenenfalls zu rechnen?
- Wird sich der Abfallwirtschaftsbetrieb für das neue Konzept im Kreis bewerben?"

Die Freien Wähler haben um einen umfassenden Bericht gebeten.
Wir sind gespannt auf die Antwort.

Annette Odendahl
- Kreisrätin -