Freie Wähler im Landkreis Böblingen


Maibaum 2011
Traditionell genießen Waldenbucher am Abend des 30. Aprils die Aufstellung des schön
geschmückten Maibaums vor der Uhland-Apotheke.
Der Schützenverein, unterstützt durch Feuerwehr und Böllerschützen, bietet Erwachsenen
und Kindern - meist kommt die ganze Familie - ein ganz besonderes Erlebnis mit
anschließender Rössle-Hocketse.
Und das ist gut so und sollte bleiben!
Die Straßenbehörde im Kreis stellte leider die Erlaubnis für die Straßensperrung der alten B
27 in Frage - wohl aufgrund von Beschwerden von Fahrgästen des Airportsprinters.
(Kaum zu glauben!)
Nach Rücksprache mit dem leitenden Dezernenten im Kreis erhielt ich folgende Antwort:

1. Die Haibaumerrichtung sei in der Tat wegen der Kreuzung ZWEIER Kreisstraßen besonders schwierig zu gestalten.
2. Das Landratsamt könne sich jedoch "eine weitere Duldung" vorstellen.
3. Vielleicht könne sich für die Zeit der Straßensperrung eine Busumleitung finden.
4. Man schlage ein Treffen aller Beteiligten vor: Straßenbehörde, Stadtverwaltung, Polizei, Schützen.

Hoffen wir auf einen positiven Ausgang der Überlegungen und eine Fortsetzung der
Malbaumaufstellung in Waldenbuch!

Annette Odendahl - Kreisrätin