Die FWV-Jubiläumstele an neuem Platz

Die Baumaßnahmen "Auf dem Graben" und die neue Beschilderung machten es notwendig, dass für die von den FREIEN WÄHLERN gespendete Stele ein neuer Standort gefunden werden musste.
Dank der Unterstützung durch Herrn Hintersehr und Herrn Russ von der Stadtverwaltung und der Zusage von Frau Binder vom APROPO war schnell der neue Standort markiert.
Zur Eröffnung der Straße am vergangenen Montag wurde die Stele von den Mitarbeitern des Bauhofes gesetzt.

Im Namen der Freien Wähler herzlichen Dank an alle Beteiligte.

Jürgen Schwab