Museumsarchitekt Max Dudler

 

Sehr geehrte Mitbürgerinnen und Mitbürger,
wenn Sie die Architektur des Ritter Museums und des Schokoladens schätzen, wird Sie sicherlich die aktuelle Information über den Museumsarchitekten Max Dudler interessieren.
Als namhafter Schweizer Architekt mit Büro auch in Berlin hat er den zukünftigen U- Bahn- Bahnhof MUSEUMSINSEL auf der geplanten Linie vom Brandenburger Tor zum Alexanderplatz bzw. umgekehrt entworfen.
Die 2,2 km lange Strecke ist wegen des problematischen Untergrunds technisch hoch anspruchsvoll und auf 433 Mill EUR Kosten veranschlagt.
Jede der drei geplanten U-Bahn- Haltestellen erhält wegen des repräsentativen Stellenwerts eine spezifische Ausgestaltung.
Max Dudler hat für "seinen" Bahnhof eine Gewölbedecke mit Sternenhimmel entworfen - eine Reminiszenz an den preußischen Baumeister Karl Friedrich Schinkel, der 1816 ein entsprechendes Bühnenbild für Mozarts ZAUBERFLÖTE entwarf.
Baubeginn soll Herbst 2010, Fertigstellung Ende 2017 sein - soweit die Finanzierung gesichert ist.

Mit freundlichen Grüßen
Annette Odendahl
Kreisrätin