Gemeinsam für Familien, Jung & Alt in Waldenbuch
Große Beteiligung, gute Atmosphäre, interessante Ergebnisse: Ein toller Tag!


Mehr als 70 Männer und Frauen, Junge und Ältere, alteingesessene und neuzugezogene Waldenbucher haben sich einen Tag lang gemeinsam Gedanken gemacht, wie die Zukunft für Familien in Waldenbuch in Zukunft aussehen soll.
Als 1. Kommune im Landkreis Böblingen wurde Waldenbuch für diese Zukunftswerkstatt ausgewählt.
Unter der fachkundigen Anleitung der Familienforschung Baden-Württemberg und dem Kommunalverband für Jugend und Soziales Baden-Württemberg wurden in vier Arbeitsgruppen Visionen entwickelt und anschließend in Werkstätten daraus konkrete Projekte entwickelt. Die Ideen reichten von einer Jugendfarm über eine Elternschule, einem Ehrenamtsbüro und einem Mehrgenerationenhaus als Begegnungsstätte bis hin zu besseren Busverbindungen und natürlich noch vielem mehr.
Wir Freien Wähler sind stolz, dass unsere Idee, sich als Kommune für diese Zukunftswerkstatt zu bewerben, nicht nur im Gemeinderat eine Mehrheit fand, sondern auch so viele interessante Ideen hervorbrachte.
Bleibt die Hoffnung, dass so manche Idee aus diesem Tag, auch mit Unterstützung der Bürgerinnen und Bürger, Wirklichkeit werden wird.


Gabriele Wieser- Kick
für die Freie Wähler Vereinigung