NATUR.FARBE.QUADRAT.

Kunst am Museumsradweg von Waldenbuch bis Ehrungen.
Wie bitte, Kunst entlang dem Museumsradweg von Waldenbuch als Startpunkt über Schönaich bis Ehningen?
Hört sich ein wenig ungewöhnlich an, wurde kürzlich im Kreis bewilligt und wird großzügig von der Firma RITTER finanziell mitgetragen.
Als weitere Sponsoren haben Unternehmen im Kreis ihre Unterstützung fest zugesagt.
Von Sommer 2014 bis Herbst 2015 werden an 22 Standorten davon an 11 Plätzen nahe dem Waldenbucher Rohrwiesensee Skulpturen errichtet.
Die Strecke soll mit einem markanten Wegzeichen ausgeschildert und möglichst mit ÖPNV erreicht werden.
Die Künstler stammen aus dem Landkreis Böblingen.
Von Landwirten werden 50 Blühquadrate - bunte Blumenquadrate von 20 x 20 m - erstellt.
Viele Mitmachaktionen für Kinder und Erwachsene, für Schüler und Bildhauer, für Wanderer und Radfahrer sind übers Jahr verteilt bereits geplant, besonders in den beiden Waldenbucher Museen.
Lassen wir uns überraschen!
Eine ähnliche Aktion 2002 auf dem Venusberg im Gäu hatte eine hervorragende Resonanz und wurde von Gästen von weither gezielt aufgesucht.

Annette Odendahl -Kreisrätin-
Tel. 72386