„Aktiv im Alter“ – Mitgestalten und Mitentscheiden


Den Freien Wählern ist es ein Anliegen, sich in Waldenbuch für alle Generationen einzusetzen.
Deshalb wurden bereits zahlreiche Aktivitäten zur Förderung von z.B. Kindergarten- und Schulkindern sowie Familien gestartet.
Im letzten Jahr dann wurde der Haushaltsantrag gestellt: Waldenbuch soll an der 2. Ausschreibungsphase für das Programm „Aktiv im Alter“ des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend teilnehmen.
Fast 400 Kommunen haben sich beteiligt, Waldenbuch befindet sich unter den 100, die ausgewählt wurden.
Die zahlreich eingegangenen Bewerbungen zeigen welche große Bedeutung dem Projekt beigemessen wird.
Es ist eine lebendige Zusammenarbeit aller Beteiligten zu erwarten. Wir in Waldenbuch werden nun durch das Programm gefördert und finanziell mit 10.000€ unterstützt; ein großer Erfolg über den wir uns sehr freuen!
Durch das Programm wird die Entwicklung und Festigung eines Leitbildes des aktiven Alters in Waldenbuch unterstützt.
Den Senioren wird verstärkt die Möglichkeit gegeben, aktiv mitgestalten und mitentscheiden zu können.
Ziele des Programms sind u.a. die Verbesserung des Altersbildes in der Gesellschaft, die Verstärkung des Generationenzusammenhalts sowie der Aufbau gesellschaftlicher Verantwortungsrollen.
Zentrale Elemente in diesem Projekt sind die Bedarfsermittlung mit der anschließenden Umsetzung in „lokalen Bürgerforen“: bis zum 31.Oktober 2009 soll ein relevanter, erkenn- und nachvollziehbarer Schritt zum Projektbeginn erfolgt sein, im 1. Quartal 2009 muss ein programmspezifischer Mitmachtag vor Ort durchgeführt werden.

Wir wünschen uns gute Ergebnisse und positive Auswirkungen für Waldenbuch!

Für die Fraktion der Freien Wähler
Dr. Jutta Häcker