Die Museumsachse - auf gutem Weg!

Seit Anfang Mai Beleuchtung und Bodenbelag festgelegt wurden, ist der Weg endlich frei für die Neugestaltung der Achse zwischen dem Museum Ritter und der Altstadt mit dem Museum für Alltagskultur.

Nach dem ersten gelungenen Schritt der Brückensanierung über die Aich mit der Neuanlage des Uferbereichs, zeigt sich nun zusehends das neue Bild der Achse in diesem Bereich.

Ich freue mich schon auf unser „Neues Stück“ mit dem unser städtischer Innenbereich attraktiver wird.

Ich freue mich auch schon auf die hoffentlich vielen Besucher die vom Museum Ritter über die neue Achse den Weg in unser Städtlefinden und unsere Gaststätten, Geschäfte und Cafés beleben. Wie gesagt – wir sind auf gutem Weg!

Karl Georg Martin